Das neue LK System (ab Oktober 2020)

Zum 1. Oktober 2020 wurde das LK System grundlegend reformiert.

 

Hier sind alle offiziellen Informationen zusammengefasst.

  • Wöchentliche Aktualisierung: jeden Mittwoch wird die LK anhand der Ergebnisse vom Wochenende angepasst
  • LK ab sofort mit Nachkommastelle für eine genauere Differenzierung
  • Es werden keine LK-Punkte mehr gesammelt, sondern mittels einer Formel eine LK-Verbesserung errechnet (siehe unten)
  • Spiele zwischen Mädchen und Jungen zählen ab sofort ganz normal für die LK
  • Doppel und Mixed wird stärker gewertet (siehe unten)
  • Erweiterung des LK-Bereiches bis LK25
  • Leichterer Aufstieg im unteren LK-Bereich (z.B. LK 25 reicht ein Sieg zum Aufstieg)
  • Reduzierung des maximalen Abstiegs von 2 auf 1,2 LK-Stufen via Motivationsaufschlag (siehe unten)

Punktefunktion P

Für Siege bei offiziellen Wettkämpfen (Punktspiele, LK-Turniere oder Ranglistenturniere) erhält man je nach Gegner-LK Punkte (siehe Grafik).

  • Eckwerte : mind. 10 Punkte, max. 110 Punkte pro Sieg
  • 50 Punkte für Sieg gegen gleiche LK

Hürde H

Die Hürde ist die Punktzahl, die ein Spieler benötigt, um genau eine LK-Stufe aufzusteigen und hängt von der eigenen LK ab (siehe Grafik).

  • Eckwerte : 50 Punkte bei LK 25, 200 Punkte bei LK 13

Altersklassenfaktor A

Mit dem Altersklassenfaktor A soll die LK über alle Altersklassen hinweg vergleichbarer gemacht werden.

  • Volle Punktzahl nur in der offenen Klasse (Damen und Herren)
  • Bei Senioren geradliniger Abstieg bis zum Eckwert 30% bei Altersklasse Ü90
  • Bei Jugend kurvenförmiger Abstieg bis zum Eckwert 20% bei Altersklasse U11

LK-Verbesserung V

  1. Für die Berechnung der Punktzahl P und der Hürde H verwendet man die aktuell gültigen LKs
  2. Die Punktzahl wird durch die Hürde geteilt
  3. Das Ergebnis wird mit dem Altersklassenfaktor A multipliziert
  4. Das Endergebnis daraus ist die LK-Verbesserung V
  5. Siege bei organisierten Mannschaftsspielen (Einzel, Doppel, Mixed) werden 10% höher bewertet

Beispiel


Doppel und Mixed

  • Die LK-Verbesserung wird analog zum Einzel berechnet
  • Für die Berechnung der Punkte und der Hürde werden die LK-Mittelwerte der beiden Teams verwendet
  • Das Endergebnis wird den beiden Siegern zu je 50% als Verbesserung angerechnet

Beispiel


Motivationsaufschlag

  • Anstelle eines jährlichen Abstiegs wird ein monatlicher Motivationsaufschlag von 0,1 auf die LK angerechnet
  • Dieser Aufschlag wird mit der wöchentlich erzielten LK-Verbesserung V kontinuierlich verrechnet
  • Hat jemand 12 Monate kein gewertetes Spiel bestritten, können auf Antrag nur 50% des  angesammelten Jahreswertes (1,2) angerechnet werden (entspricht 0,6 auf die LK)

Bonus & Nichtantreten (n.a.)

  • Einmal pro Jahr Bonus von 0,1 auf die LK für Teilnahme an Deutschen, Verbands- und Bezirksmeisterschaften (mind. ein vollständiges Einzel gespielt)
  • Bei dem ersten n.a. gibt es einen Motivationsaufschlag von 0,1 auf die LK
  • Innerhalb von 12 Monaten für das zweite n.a. Motivationsaufschlag von 0,3; jedes weitere n.a. 0,5